+43 (0)5356 65251

Besucherordnung

Um Ihre Sicherheit und die unserer Tiere zu gewährleisten, bitten wir Sie, folgende Besucherregeln zu beachten:

Zeigen Sie Respekt vor den Tieren!
Behandeln Sie die Tiere stets mit Respekt und ärgern Sie die Tiere niemals, denn auch Tiere brauchen Ihre Ruhe. Versuchen Sie nicht, die Aufmerksamkeit der Tiere durch Rufen oder Klopfen an den Gehegen auf sich zu lenken. Die Tiere werden durch dieses Verhalten aggressiv!!! Wenn Sie die Tiere streicheln, fassen Sie bitte niemals die Augen des Tieres an, sonst können diese verletzt werden. Eltern weisen wir darauf hin, auf Ihre Kinder zu achten und Ihnen einen korrekten Umgang mit den Tieren zu lehren.

Füttern verboten!
Aus Sicherheitsgründen müssen wir Sie bitten, die Tiere im Wildpark ausnahmslos nicht zu füttern. Der Futterneid, der dadurch im Tier geweckt wird, führt leicht zu Aggressionen und kann somit leicht zu Verletzungen der Besucher führen.

Hunde sind an der Leine zu halten!
Hunde sind herzlich willkommen, allerdings bitten wir Sie, Ihren Hund an die Leine zu nehmen und Abstand von den Tieren zu halten.

Müll & Zigarettenstummel nicht im Wildpark entsorgen!
Vor dem Eingang gibt es genügend Mülleimer – wir weisen Sie darauf hin, dass Müll und vor allem Zigarettenstummel auf keinen Fall im Wildpark gelassen werden dürfen!!! Die Tiere könnten dies fressen und dadurch ernsthaft krank werden und im schlimmsten Fall sogar daran sterben! Das möchten Sie doch bestimmt nicht?

Eltern haften für Ihre Kinder!
Kinder unter 14 Jahren sind aus Sicherheitsgründen nur in Begleitung erlaubt. Im Wildpark sowie auf dem gesamten Gelände haften Eltern für Ihre Kinder.

Bei Fehlverhalten droht Parkverweis!
Die Branderhof-Familie und deren Mitarbeiter sind berechtigt, alle Personen, die sich nicht an die oben genannte Parkordnung halten, aus dem Wildpark zu verweisen.


Vielen Dank für Ihr Verständnis.

  • Familie Wildpark Aurach
  • Familie Wildpark Aurach
  • Familie Wildpark Aurach