+43 (0)5356 65251

Ziele & Projekte

Der Wildpark Aurach befindet sich seit der Gründung 1972 im Privatbesitz der Familie Pletzer und deshalb ist es Geschäftsleiterin Andrea Pletzer-Gasser ein großes Anliegen, den Tierpark mit seinen über 250 Tieren ständig zu optimieren.

Das Unternehmen möchte seinen Besuchern ein schönes Naturidyll bieten, in dem man vor allen heimische Tierarten, welche man in freier Natur nicht so oft zu Gesicht bekommt, beobachten kann. Um den Tierpark zu erhalten und tierischen Bewohnern ein naturgerechtes Umfeld zu bieten, sind stetig Renovierungen und Erhaltungsarbeiten nötig.

Laufende Projekte 2017

Fotolia_98446410_L

Ein neues Haus für unsere Uhu's

Seit März 2017 finden Umbauarbeiten für das neue Uhu Haus statt. Das ehemalige Berberaffenhaus neben dem Streichlstadl wird renoviert und für die Uhu's ausgebaut. Das Dach wird komplett erneuert und auch der Innenbereich wird umgestaltet. Fertigstellung im April 2017. Geschätzte Kosten: € 25.000.

Steinwild Steinbock Wildpark Aurach

Erweiterung des Steinwild-Geheges

Das Gehege für unsere Steinwild Familie wird ab Mai 2017 vergrößert, um den schönen Tieren mehr Platz zu geben. Zusätzlich werden Teile vom Gehege mit großen Steinen erweitert, damit das Steinwild einen möglichst naturnahen Lebensraum bewohnt. Desweiteren wird eine neue Quelle mit Trinkwasser errichtet. Fertigstellung im Juni 2017. Geschätzte Kosten: € 15.000.

Luchs Wildpark Aurach

Umbau des Luchs-Hauses

Nachdem die Uhu's in ihr neues Haus übersiedelt sind, wird das gesamte Gebäude ausschließlich der Luchsfamilie zur Verfügung stehen und wird komplett renoviert. Beginn: voraussichtlich Juli 2017. Geschätzte Kosten: noch in Ausarbeitung

Wir freuen uns natürlich sehr über freiwillige Spenden für unsere neuen Projekte, die zu 100% ankommen.

Wildpark Aurach Spendenkonto
Raiffeisen Bank Kitzbühel
IBAN: AT84 3626 3000 0351 3488
BIC: RZTIAT22263