+43 (0)5356 65251

Ziele & Projekte

Der Wildpark Aurach befindet sich seit der Gründung 1972 im Privatbesitz der Familie Pletzer und deshalb ist es Geschäftsleiterin Andrea Pletzer-Gasser ein großes Anliegen, den Tierpark mit seinen über 250 Tieren ständig zu optimieren.

Das Unternehmen möchte seinen Besuchern ein schönes Naturidyll bieten, in dem man vor allen heimische Tierarten, welche man in freier Natur nicht so oft zu Gesicht bekommt, beobachten kann. Um den Tierpark zu erhalten und tierischen Bewohnern ein naturgerechtes Umfeld zu bieten, sind stetig Renovierungen und Erhaltungsarbeiten nötig.

Wir freuen uns natürlich sehr über freiwillige Spenden für unsere neuen Projekte, die zu 100% ankommen.

Wildpark Aurach Spendenkonto
Raiffeisen Bank Kitzbühel
IBAN: AT84 3626 3000 0351 3488
BIC: RZTIAT22263

Was ist im Jahr 2017 passiert?

Fotolia_98446410_L

Ein neues Haus für unsere Uhu's
Ab März 2017 fanden Umbauarbeiten für das neue Uhu Haus statt. Das ehemalige Berberaffenhaus neben dem Streichlstadl wurde renoviert und für die 2 Uhu's ausgebaut. Das Dach wurde komplett erneuert und auch der Innenbereich wurde umgestaltet. Die Fertigstellung erfolgte im Mai 2017.
Kosten: ca. € 30.000

Terrex TL80

Anschaffung eines neuen Radladers
Im Mai 2017 wurde ein neuer Radlader Terrex TL80 zur Arbeitserleichterung im Wildpark angeschafft. Der Radlader ist täglich im Einsatz und wird für viele Arbeiten wie zB Heulieferung, Strohlieferung, Instandhaltungsarbeiten, etc. genutzt.
Kosten: € 35.000

Renovierung Forellenteich 2017

Renovierung des Forellenteichs
Im August wurde der Forellenteich mit Fischerhütte renoviert und der Zaun, die Brücke und der Steg wurden erneuert. Der Forellenteich wurde vertieft und dort wohnen nun außerdem 50 Forellen.
Kosten: ca. € 3.500

Tierpark Wildpark Aurach

Fertigstellung des Affenhaus-Dach
Im Mai wurde das Dach des Affenhauses fertiggestellt.
Kosten: € 7.000

Renovierung Lärchenzäune 2017

Erneuerung von 300 Laufmetern Lärchenzaun & 1 Schindeldach
Während des gesamten Sommers wurden 300 Laufmeter Lärchenzaun eingebaut und bei den Wollschweinen wurde das Schindeldach komplett erneuert.
Kosten: ca. € 5.000

NEUE PROJEKTE ab 2018/2019

Steinwild Steinbock Wildpark Aurach

Erweiterung des Steinwild-Geheges
Das Gehege für unsere Steinwild Familie wird ab 2018 vergrößert, um den schönen Tieren mehr Platz zu geben. Zusätzlich werden Teile vom Gehege mit großen Steinen erweitert, damit das Steinwild einen möglichst naturnahen Lebensraum bewohnt. Desweiteren wird eine neue Quelle mit Trinkwasser errichtet.
Geschätzte Kosten: € 30.000

Luchs Wildpark Aurach

Umbau des Luchs-Hauses
Nachdem die Uhu's in ihr neues Haus übersiedelt sind, wird das gesamte Gebäude ausschließlich der Luchsfamilie zur Verfügung stehen und wird komplett renoviert.
Beginn: voraussichtlich Frühjahr 2019.
Geschätzte Kosten: € 120.000

Willi Wildschwein Wildspielpark Wildpark Aurach

Neue Wasserspielstation auf dem Spielplatz Wildspielpark
Eine neue Wasserspielstation für Kinder ist auf dem Spielplatz Wildspielpark geplant. Die Station wurde schon im August 2017 mit bewährter Erde aufgeschüttet und im Frühjahr 2019 wird mit dem Bau der Station begonnen.
Kosten für die bewährte Erde: € 12.000
Geschätzte Kosten für die Spielstation: € 20.000